Einladung zur Mitgliederhauptversammlung am 25.4.2021 ab 11 Uhr in Chemnitz

 

Sei dabei!

Liebes Mitglied,

hiermit laden wir Dich herzlich zur Mitgliederhauptversammlung / zum LPT Sachsen der V-Partei³ ein.

TERMIN:
Sonntag, 25.04.2021
11:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

ORT/Adresse:
Pavillon auf der Schloßteichinsel (outdoor, aber überdacht)
Promenadenstraße, 09113 Chemnitz

Anreise/Parken:

Google Maps:  RWR7+G6 Chemnitz
https://goo.gl/maps/oha2L2DaQnYUKEMe7

Fußweg vom Hauptbahnhof Chemnitz: 1400m (10-15min)

Bushaltestellen:
Schloßviertel Linien 79,82 + 500m Fußweg, Richard-Hartmann-Platz Linien 21,32 + 300m Fußweg

Parken (kostenfrei): Promenadenstraße, Erich-Schmidt-Straße, Schloßteichstraße/Matthesstraße

TAGESORDNUNG:

  • TOP 1: Begrüßung und Information
  • TOP 2: Festlegung der Versammlungsleitung und Protokollführung (per Akklamation)
  • TOP 3: Endgültige Festlegung der Tagesordnung (per Akklamation)
  • TOP 4: Vorstellungsrunde
  • TOP 5: Rechenschaftsberichte und Entlastung des Vorstandes / der verbliebenen Vorstandsmitglieder
  • TOP 6: Neuwahl des Landesvorstandes Sachsen
  • TOP 6.1: Bestimmung Wahlleitung und Auszählteam (per Akklamation)
  • TOP 6.2: Vorstandswahlen (geheim und schriftlich, Einzelwahlen gemäß Bundessatzung)
  • TOP 6.3: Mögliche Satzungsänderungen, Treuhändische Verwaltung der Landesfinanzen (vorerst) durch Bundesschatzmeisterei, Schiedsgericht über Bundesschiedsgericht (alle Abstimmungen per Akklamation)
  • TOP 7: Teilnahme an der Bundestagswahl 2021 (Abstimmung per Akklamation)
  • TOP 7.1: Bestimmung Wahlleitung und Auszählteam (per Akklamation)
  • TOP 7.2: Vorstellung und Wahl der Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 (geheim und schriftlich) für die Landesliste
  • TOP 7.3: Vorstellung und Wahl (geheim und schriftlich) der Direktkandidaten für die Wahlkreise

Hinweise für die Kandidaturen zur Bundestagswahl 2021:
Für eine Nominierung als Direktkandidat/in (= auf dem Stimmzettel zur Bundestagswahl die „Erststimme“) ist es gesetzliche Vorgabe, dass diese von mindestens 3 wahlberechtigten Personen erfolgt, die im jeweiligen Wahlkreis ihren Erstwohnsitz haben. Es bedarf also der Anwesenheit zur Versammlung. Als Kandidat*in selber kann man auch für einen anderen Wahlkreis kandidieren. Man kann auch in körperlicher Abwesenheit nominiert werden.
Da wir bislang nicht in jedem Wahlkreis mindestens 3 Mitglieder haben, wäre es hilfreich, wenn potentielle Kandidat*innen uns hinsichtlich Mitgliederakquise helfen. So wachsen wir auch als Landesverband. Der Tagesordnungspunkt „Nominierung Direktkandidaten“ ist eine Option, die wir bei dieser Mitgliederversammlung nutzen können. Es ist damit nicht ausgeschlossen, zu einem späteren Zeitpunkt in den jeweiligen Wahlkreisen selber Nominierungsversammlungen durchzuführen. Sinnvoll ist es, dass Direktkandidaten auch auf der Landesliste kandidieren.

Für die Landesliste (= auf dem Stimmzettel zur Bundestagswahl die „Zweitstimme“) gibt es keine Begrenzung der Kandidatenliste. Die ersten 5 Kandidaten/innen werden auf dem Bundestagswahlstimmzettel namentlich (ohne Angabe von Beruf und Wohnort) aufgeführt. Die Gesamtkandidatenliste können wir über Medien, Website und Flyer in die Öffentlichkeit transportieren.

Der Landesvorstand hat in etwa folgende Aufgaben:

  • Zusammenarbeit mit dem Bundesvorstand
  • Organisation der Basisarbeit (Infostände, Messe, Demos)
  • Aufbau von Bezirksverbänden, Stadtverbänden, regelmäßige Mitgliedertreffen
  • Herstellung von Kontakten zu den regionalen Medien
  • Mitgliedergewinnung
  • Vorbereitung von Wahlen: Kandidatennominierung, Sammlung von Unterstützungsunterschriften
  • Organisation Wahlkampf (Wahlprogramm, Infostände, Plakate, Imagefilme etc.)
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Bundesparteiprogramms

Wir bitten darum, mitzuteilen,

  • ob Du an der Mitgliederhauptversammlung teilnehmen wirst und
  • ob Interesse an der Übernahme eines Amts im Landesvorstand bzw. einer Kandidatur auf der Landesliste oder für die Direktkandidatur besteht und sich dafür gerne vorab formlos zu bewerben.

Dazu kannst uns dazu einfach eine E-Mail senden.
Bitte bringe deinen Mitgliedsausweis oder Personalausweis mit zur Veranstaltung.

Unsere Versammlung wird aufgrund der aktuellen Situation draußen, aber überdacht, stattfinden.
Grundlage ist die aktuelle sächsische Corona-Verordnung vom 29.3.:
https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-2021-03-30-gueltig-ab-2021-04-01.pdf.
Durch §2 Absatz 5 Punkt 5 und 6 ist die Durchführung unserer Veranstaltung zum Zeitpunkt des Versands unserer Einladung abgedeckt .

WC, Wasser, Küche und Strom sind vorhanden.

Wir freuen uns auf eine motivierende Mitgliederhauptversammlung in Sachsen!

Mit freundlichen Grüßen

Roland Wegner
Bundesvorsitzender

Thomas Lörinczy
Koordinator LV Sachsen